Informationen Besucher

Der Weihnachtsmarkt in Werschau findet jedes Jahr am 2. Adventssonntag statt. In diesem Jahr wäre dies der 10. Dezember.

 

Offizieller Beginn des Weihnachtsmarktes ist um 14 Uhr mit der Eröffnung durch den Schirmherrn sowie einem Mitglied des Fördervereins Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt Werschau e. V.. 

 

Neben Glühwein, heißen Apfelwein, Kuchen, selbstgebackenen Waffeln und sonstigen kullinarischen Leckerein wartet auf Sie als Besucher ein abwechslungs-reiches Rahmenprogramm, welches auf der Bühne im Dorfgemeinschaftshaus in Werschau stattfindet. 

 

Wir sehen uns als Weihnachtsmarkt für die ganze Familie. Dies spiegelt sich auch im Rahmenprogramm wieder. Ein jährliches Highlight ist der Besuch des Nikolauses. 

 

Der Förderverein bietet Ihnen die Möglichkeit, auf dem Werschauer Weihnachts-markt den vorweihnachtlichen Stress für ein paar Stunden zu vergessen und im Kreise Ihrer Familie, mit Freunden oder Arbeitskollegen ein paar schöne und ruhige Stunden zu verbringen. 

 

Offizielles Ende des Weihnachtsmartes ist gegen 18 Uhr.

 

In diesem Jahr spenden wir an das Projekt "Wünschewagen" vom ASB Hessen.

 

Was ist der Wünschewagen? Hier eine kurze Erklärung von der Homepage des Projektes:

 

"Der Wünschewagen ist ein eigens für dieses Projekt optimierter, moderner Krankentransportwagen. Neben der aktuellsten notfallmedizinischen Grundausstattung steht in ihm vor allem eine angenehme und entspannte Atmosphäre für den Fahrgast im Mittelpunkt. Eine Rundum-Verglasung für den Panorama-Blick auf die Umgebung zählt genauso zum besonderen Ambiente des Wagens wie ein in sich stimmiges Gesamtkonzept aus Licht und Farben, das auf die persönlichen Vorlieben des Fahrgastes abgestimmt werden kann.

 

Selbstverständlich bietet der Wünschewagen auch Raum für den Lebenspartner/die Lebenspartnerin oder eine andere Begleitperson sowie für die obligatorische medizinische und pflegerische Betreuung durch unsere geschulten Mitarbeiter."


Wer nähere Informationen möchte, kann sich entweder die Homepage des Projektes (www.wuenschewagen.de) anschauen oder schaut hier bei Facebook auf der Seite Der Wünschewagen nach.

 

Haben Sie weitere Fragen bzgl. des Werschauer Weihnachtsmarktes oder der Arbeit des Förderverein Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt Werschau e. V.? Dann steht Ihnen der Verein über die E-Mailadresse info@weihnachtsmarkt-werschau.de zur Verfügung. 

 

Eine genaue Anfahrtsskizze zum Dorfgemeinschaftshaus in Werschau erhalten Sie unter der Rubrik Anfahrt. Hier können Sie sich außerdem die Route von Ihrem Wohnort aus berechnen lassen.

 

Wir würden uns über Ihren Besuch auf dem Werschauer Weihnachtsmarkt freuen.